Suche

Accueil > Künstler

Andrés Otín Montaner

Solo Oboe at the Gewandhausorchester Leipzig

Andrés Otín Montaner studierte seit 2002 bis 2012 in “Huesca Prefessionelles Conservatorium” (Aragonien, Spanien) bei den Lehrer Víctor Segura und José Luis Calaforra. Ausserdem hat er auch in dieser Zeit Klavier Unterricht in der Musikschule “Miguel Fleta” (Huesca) bekommen. Von 2012 bis 2016  hat er sein Bachelorstudiumn bei Pr. Thomas Indermühle in der H.F.M Karlsruhe ausgeführt. In der Zwischenzeit hat er Masterclass von Oboisten wie Francisco Gil, Lucas Macías, Jacques Tys, Dudu Carmel, Christian Smith, Kalev Kuljus und Spyros Kontos bekommen. Als Orchestererfahrung hat er auch mit “Huesca Kammerorchester”, “Junge Deutsche Philharmonie”, “Baden Baden Philharmonie”, “Orchestre de Chambre de Toulousse” und “BR Sympnonieorchester” mitgespielt. In 2008 gewann er den 1. Preis in der Regionale Phase von “Intercentros Melómano Wettbewerb und in 2010 den 2. Preis von “Kammermusikwettbewerb Peris Lacasa”. In 2015 war er Halbfinalist im dem “11. International Oboe Competition of Japan”. Seit 2016 studiert er Master Oboe in der Universität Mozarteum  (Salzburg) bei Pr. Stefan Schilli und von 2017 bis 2019 gehört er zu der “Akademie des Symphonieorchester des Bayerischen Runfunks”. In 2019 gewann er die Solo Oboe Probespiel in Gewandhausorchester Leipzig.

Instruments
J
Retour en Haut
Your product has been added to the Shopping Cart Go to cart Continue shopping